Die Narren waren in Hochform

Die Narren waren in Hochform

Narren und Sonne strahlten um die Wette beim Rosenmontagszug in der Narrenhochburg Grüsselbach. 33 Motivwagen, Fußguppen und Garden umrundete zweimal den idyllischen Grüsselbach in der Dorfmitte. Dicht gedrängt standen die Zuschauer am Straßenrand und jubelten den Aktiven zu. Der Rosenmontagszug, der von Hermann Hahn zusammengestellt worden war, endete am DGH, wo er begonnen hatte und anschließend wurde in und um das Narrenzentrum kräftig weitergefeiert. Die Garden ebenso moderiert von Karnevalspräsident Matthias Förster, wie auch der vorherige Umzug, boten nochmal alles auf, um ihre brillanten Show- und Gardetänze zur Freude des Narrenvolkes zu präsentieren und ernteten dafür jede Menge Applaus und Zugabe – Rufe. Die Narren feierten anschließend bei Musik und Tanz kräftig weiter.

Text und Fotos: FotoText Winfried Möller, Rasdorf

Link zum Beitrag auf [icon class=”icon-point-right”] Osthessen-Närrisch [icon class=”icon-point-left”]

Link zur  [icon class=”icon-point-right”] KVG Bildergalerie [icon class=”icon-point-left”]